Loading...
LETRA

Es war dieser Blick, der die Sinne verführt,
dieses Prickeln auf der Haut.
Wenn Deine Hand mich berührt - und ich
fühlte, durch Dich fängt mein Leben erst an.
Hätt´ nie geglaubt, daß ich mich so verlieben kann.

Die Nacht war so kalt, als Du gingst von hier.
Schuld war ein dummer Streit,
Ein Wort zuviel von mir - und wir
gingen zuweit, das Ende begann.
Hätt´ nie geglaubt, daß ich Dich so vermissen kann.

Daniel mein Leben -
ich gäb´ alles von mir,
für eine letzte Chance -
einen neuen Weg zu Dir.
Ich weiß genau, es wird wie früher sein.
Daniel komm zurück,
laß mich nie mehr allein.

Ich sah Dich heut Nacht, mein Herz blieb fast stehn.
Da war dieser Blick von Dir,
alles fing an, sich zu drehn - und komm,
gib uns nicht auf, wir fangen neu an.
Hätt´ nie geglaubt, daß ich Dich so vermissen kann
Hätt´ nie geglaubt, daß ich Dich so sehr lieben kann.